[Java 9] Jigsaw – Wie geht es jetzt weiter?

Vor über einem Monat habe ich in einem Beitrag darüberberichtet, dass die damalige Jigsaw Spezifikation vom Java Executive Committee abgelehnt wurde.

Oracle hatte nun 30 Tage Zeit, um den JCP EC (Java Community Process – Executive Committee) einen neuen Vorschlag für Jigsaw zu unterbreiten.

Diese Möglichkeit wurde genutzt und ein neuer Antrag liegt bereits vor. Allerdings sagt die jüngste Java Roadmap auch aus, dass Java 9 erst am 21.09.2017 erscheinen wird, das Release also wegen Jigsaw verschoben wurde. Damit hat Oracle nun 8 Wochen länger Zeit für Java 9. Bis morgen (26.06.2017) geht die neue Jigsaw Abstimmung und das bisherige Ergebnis lässt erhoffen, dass Jigsaw diesmal angenommen wird.

Java Logo - Schafft es Jigsaw doch noch in Java 9?

Java Logo – Schafft es Jigsaw doch noch in Java 9?

 

Wichtige Änderungen außerhalb von Jigsaw

Außerdem hat Oracle diesmal gleich selbst 2 wichtige Änderungen vorgeschlagen.

  1. Der Zugriff auf interne Apis (z.B. sun.misc.Unsafe) soll per Reflection weiterhin per Default erlaubt sein. Nachdem Oracles Vorgehen hart kritisiert wurde, ist Oracle eingeknickt und erlaubt den Zugriff auf interne Apis in Java 9 noch. In späteren Java Versionen (ab Java 10) soll dies dann allerdings nicht mehr (per Default) möglich sein – dies ist also lediglich eine Übergangsphase, um Library Entwicklern eine längere Zeitspanne zu gewähren, ihre Libraries umzustellen.
  2. Es soll häufigere Java Releases geben. Der aktuelle Entwicklungszyklus, bei dem alle 2 – 3 eine neue Java Version auf dem Markt erscheint, sei nicht mehr zeitgemäß sagt der Chef der Entwicklungsabteilung Java Standard Edition Mark Reinhold. Geplant sei ein Release alle 6 bis 12 Monate. Wie bei Scrum sollen die Termine dann auch fixed und nicht mehr Feature-gebunden sein. Wenn es also ein Feature nicht mehr rechtzeitig in den Release schafft, wird es einfach auf den nächsten Release verschoben.

 

Abstimmung bis zum 26.06.2017

Am 26.06.2017 werden wir dann erfahren, ob es Jigsaw endlich geschafft hat. Bis morgen haben die Leute vom Java JCP EC also noch Zeit, für oder gegen Jigsaw zu voten. Wie der Java Community Process funktioniert, habe ich bereits in diesem Artikel genauer beschrieben. Bis jetzt wurden nicht alle Punkte der Kritiker (z.B. von Red Hat oder der Apache Foundation) erfüllt, dennoch lässt die bisherige Abstimmung bereits auf ein gutes Ergebnis hoffen.

 

Weiterführende Literatur & Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.