[Maven] Lokale JAR Library einbinden, die nicht im Maven Central liegt

Maven JAR Library

Maven JAR Library

Manchmal ist eine JAR Library nicht im Maven Central verfügbar, sondern man will die JAR Library lokal einbinden

Dies kann z.B. vorkommen, wenn man einen Mob für ein Spiel schreiben will und die Api JAR nicht online verfügbar ist.

Wer mit Maven noch nichts anfangen kann, sollte sich zuerst mein Tutorial dazu, Teil 1 & Teil 2 anschauen.

Der “normale” Weg: dependencies über Maven Central einbinden

Normalerweise gibt man nur die Maven Koordinaten an und Maven lädt sich die Library automatisch herunter.

Hier einmal ein Beispiel, um Hazelcast (ein In-Memory-Data Grid) einzubinden:

 

Dies funktioniert allerdings nicht, wenn die Library nicht auf Maven Central verfügbar ist.

 

Lokale JAR Library einbinden

Wenn die JAR Datei nicht online verfügbar ist, kann man die Library auch lokal in einen Ordner (aber innerhalb des Projektverzeichnisses!) packen und mit folgendem Snippet einbinden:

 

Der Trick ist der Tag <systemPath>…</systemPath>.

Mit diesem Tag  kann man Maven mitteilen, dass diese JAR Library lokal verfügbar ist und wo er sie finden kann. Die groupID und artifactID werden hierbei von Maven nicht mehr beachtet, genauso wenig wie die Versionsangabe, man kann sie sogar weglassen.

 

Nun einfach noch das Projekt mit Maven builden und es sollte funktionieren. 😀
Falls es Probleme gibt, könnt ihr euch wie immer in den Kommentaren melden und auch Feedback & Kritik ist wieder erwünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.